Vorlieben Eurer Hunde?

  • Der Caillou ignoriert fast alle Hunde.

    Außer: Langhaarcollies. Und da besonders die in blue merle.

    Das liegt wohl daran, dass er sehr früh und sehr intensiv mit einer blue merle Colliehündin quasi aufgewachsen ist bzw. viel und engen Kontakt hatte.

    Wenn er einen Collie trifft, ist er sofort interessiert und superfreundlich und sogar ein bisschen aufgeregt. :love:


    Des weiteren kann man gut erkennen, dass er Chihuahua mag. Nicht so sehr wie Collies. Aber Chis sind schon Hunde, bei denen er zumindest kurz stehenbleibt wenn sie Kontakt zu ihm suchen. (das tut er sonst nicht) Vielleicht wg. der 50% Chi Gene ^^


    Es gibt auch Rassen, da kippt seine Ignoranz fast sofort in Zähnezeigen wenn sie Kontakt suchen und auf sein meiden/ausweichen nicht reagieren:

    Huskies, Labrador.


    Sonst will er einfach mit keinem was zu tun haben.

    Fischi, Freund und Nachbar - ist halt Sandras Hund und die mag er gerne. Außerdem gibt es immer Kekse wenn wir Fischi sehen. Die Freude bezieht sich da nicht auf ihn oder seine Rasse - sondern auf das, was sein Auftauchen auslöst. Fischi ist dem völlig egal, auch wenn der hier in unserer Wohnung ist.

    LG,
    Nicky & Caillou

    "They say time heals all wounds, but that presumes the source of the grief is finite." Magnus Bane

  • Zyra mag "die großen Schwarzen". Ihre große Liebe ist Apollo (ich habe kürzlich darüber berichtet, als sie läufig war). Aber auch gegenüber Guiness ist sie nicht abgeneigt. Robin zählt auch dazu, der ist nun aber kastriert.

    Mit den anderen hat sie meist auch kein Problem, außer die kommen in unserer Wohnung oder auf das Grundstück - Leider!

  • Unser Lucky mochte damals keine Berner Sennenhunde leiden. Als wir dann an einem Sonntag zu unserem Lieblingssee fuhren, trafen sich dort aber auch eine Gruppe Hundehalter mit ihren Berner Sennenhunden. Alle Hunde waren im Freilauf und auf einmal stand Lucky mitten in der Gruppe. Fazit des Ganzen, ab dem Tag hatte er keine Probleme mehr mit Berner Sennenhunden, die Rosskur hat geholfen. ;)

  • Plattnasen mag der Köterling nicht. Und Röcheln in Kombination mit "Stieraugen" - NOPE!

    Bollerköpfe ähnlich. Wenn die nicht Oberhöflich sind - oder ne läufige Hündin - sind die ihm echt suspekt.

    Generell alles was aufdringlich und hibbelig ist - distanzlose Abrissbirnen - und Hunde die Spielen bis der Arzt kommt. Findet er total uncool!


    Am liebsten sind ihm Reservierte und höfliche Herren und resolute und Selbstbewusste distanzierte Damen.

    Baggern mit allen Höflichkeitsfloskeln. Das ist ihm am liebsten.


    Seine allerliebsten angebeteten Damen erfüllen aber - bis auf Frau Hütetüte - alle ein Schema: Stehohren und Ringeltute. Spitz, Chow, Am. Akita-Malinois-Mix und ganz wichtig seine heißgeliebte Malamutine.

    "... ein Traum ist die Antwort auf eine Frage, die wir noch nicht zu stellen gelernt haben...."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!