Qualzuchten

  • Schränkt auch Deutschland die Mops-Zucht ein?
    Die Niederlande verbieten die Zucht von Möpsen, deren Nase nicht mindestens ein Drittel ihrer Kopflänge misst. Jetzt soll auch die Haltung solcher Hunde…
    www.n-tv.de

    Erinnerungen sind kleine Sterne,

    die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

                                            (Antoine de Saint-Exupéry)

  • Und dann ist da ein Bild von französischen Bulldoggen über dem Titel :face_with_rolling_eyes:

    Auch komisch, dass ein gesunder Mops nicht zum Joggen geeignet sei.Eigentlich sollte das normale Pensum doch kein Problem für Hunde darstellen.

    Aber die Regelung in Holland ist wenigstens ein Schritt... Fragt sich nur, was mit den Hunden passiert, wenn sie zu kurze Nasen haben. Müssen die dann operiert werden (das wäre gut) oder irgendwas Anderes (da fallen mir nur schlechte bis keine Lösungen ein).

  • Und dann ist da ein Bild von französischen Bulldoggen über dem Titel :face_with_rolling_eyes:

    Auch komisch, dass ein gesunder Mops nicht zum Joggen geeignet sei.Eigentlich sollte das normale Pensum doch kein Problem für Hunde darstellen.

    Jeder weiß doch dass man zum joggen mindestens einen Alaskan Husky braucht


    Es ist zumindest ein Zeichen, ob und wie das Ganze dann umgesetzt wird würde ich auch gerne wissen.

    -Glück ist nur echt, wenn man es teilt-

    Alexander Supertramp

  • Vor etwa 15 Jahren ging so'n "Belastungstest" für'n Mops viral. Das waren schon Werte, die irgendwie ziemlich abgefahren niedrig waren. Ich such mal...


    so weit

    Maico

  • Hier stelle ich mal einen Beitrag zum Thema Qualzuchten rein, der im NDR - Das rote Sofa - gesendet wurde und vielleicht die eine und den anderen interessieren wird:

    Prof. Dr. Achim Gruber stellt sein neues Buch vor - Titel: Geschundene Gefährten

    DAS! mit Tierpathologe Prof. Dr. Achim Gruber | ARD Mediathek
    DAS! mit Tierpathologe Prof. Dr. Achim Gruber | Video | Ein emotionales und heiß diskutiertes Thema: Immer mehr Haustiere leiden unter angezüchteten Merkmalen.…
    www.ardmediathek.de


    Ich hoffe, ich darf das, weil ich ja eigentlich nur lesend teilnehme in diesem Forum

  • Ich hoffe, ich darf das, weil ich ja eigentlich nur lesend teilnehme in diesem Forum

    Aber selbstverständlich darfst du das! Du allein entscheidest, ob und wann und wie du im Forum teilnimmst. So wie wir alle.

    Ich mach’ mir Sorgen über den Biernachschub. Nach diesem Kasten und den anderen ist nur noch ein Kasten übrig.

    (Homer Simpson)


  • Qualzucht mit langer Lebenserwartung?


    Neulich kam die These auf, dass Dackel unter der Rubrik "Qualzuchten" einzuordnen sind.

    Betrachtet man den Körperbau, ist man bereit, dem zuzustimmen.

    Nun aber lese ich im oben verlinkten Artikel, dass diese Rasse eine besonders lange Lebenserwartung haben.

    Quote

    Kleine Hunde mit länglicher Schnauze werden einer Studie zufolge am ältesten. Rüden, also männliche Hunde, mittelgroßer Rassen mit flacher Schnauze haben demnach die geringste Lebenserwartung. Dies ergab eine britische Studie, die in der Fachzeitschrift "Scientific Reports" veröffentlicht wurde.


    Quelle: s.o.

  • Eine hohe Lebenserwartung heißt ja nicht, daß es keine Qualzucht ist. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

    Freiheit ohne Solidarität und Gerechtigkeit ist ohne Wert!

  • Ich kannte als Kind und junge Erwachsene mehrere Dackel mit Dackellähme.



    Den Link unten habe ich von Peta. Ich bin mir aber bewusst, dass man dort gerne auch sehr deutlich wird. Manchmal zugunsten einer anderen Sache, die ihnen mehr am Herzen liegt, neigt man dort m.M.n zu einseitiger Darstellung.


    (Hier: nen meist nur Geld verdienen wollenehen

    ....während Züchter:innen meist nur Geld verdienen wollen und ihre Hunde an jede Person verkaufen würden. ....)



    https://www.peta.de/themen/dac…0lang%20unter%20Schmerzen.

  • Nun aber lese ich im oben verlinkten Artikel, dass diese Rasse eine besonders lange Lebenserwartung haben.

    Bezüglich der Frage nach Qualzucht oder nicht, finde ich allerdings den Kurvenverlauf aussagekräftiger als den Median:

    Figure 3 | Scientific Reports

    Der ist beim Zwergdackel ziemlich flach, d.h. es gibt einen gewissen Anteil an Tieren, die sehr alt werden und den Schnitt hochreißen und in Relation dazu ziemlich viele, die schon früh sterben.


    Übrigens steht unter dem Diagramm für den Zwergdackel „x̃ = 12.2“, im Absatz darüber „x̃ = 14.0“. Der Kurve nach liegt der Median aber tatsächlich bei 14.

    Dass der Dackel zu den Spitzenreitern gehört, ist aber eine Fehlinterpretation aus dem Artikel (wo mit 13,3 noch ein dritter Wert genannt wird, den ich in der Studie nicht wiedergefunden habe). Unter den kleineren Hunden steht er nicht besonders gut da.

    Und dass kleine Hunde älter werden, ist ja nichts neues. Eine naheliegende Erklärung dafür ist ja, dass sie in Relation zur Größe mehr (bzw. flottere) Bewegung bekommen, die hält ja bekanntlich jung.


    (Wobei die Betrachtung einzelner Rassen in der Studie ja sowieso eher zur Illustration dient.)


    Unter dem Gesichtspunkt der Aktivität finde ich es übrigens bemerkenswert, dass Labis es auf stolze 13,1 Jahre bringen, noch dazu mit einem sehr steilen Kurvenverlauf. Schließlich ist die Rasse gerade bei den Haltern beliebt, die einen genügsamen Hund suchen, mit dem man nicht viel machen muss. Und zu einem gewissen Anteil ja tatsächlich „fett und faul“.

  • Das habe ich mir auch angeschaut nachdem ich in das von Illeka verlinkte Interview gesehen habe.

    In der Mediathek Kab es einige sehr interessante Reportagen.

    Erinnerungen sind kleine Sterne,

    die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

                                            (Antoine de Saint-Exupéry)

  • Auf Instagram ein Bericht über die Möglichkeiten der Rückzüchtung bei Französischen Bullies:


    Dr. Marie Nitzschner auf Instagram: "Bei vielen Französischen Bulldoggen sind die Nasenlöcher zu eng (= stenotische Nasenlöcher). Das ist ein erheblicher Faktor, der zum sogenannten Brachycephalensyndrom mit den typischen Problemen beiträgt. Hunde mit…
    1,297 likes, 176 comments - hund.und.wissenschaft am March 24, 2024: "Bei vielen Französischen Bulldoggen sind die Nasenlöcher zu eng (= stenotische…
    www.instagram.com

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!