Posts from Erdferkel in thread „Zeckenprophylaxe“

    Ich kram den Faden mal hoch - aus Gründen :face_with_rolling_eyes:


    Ein Spot-On mag ich nicht geben. Jetzt wurde mir heute Nexgard empfohlen. Ich hab hier kurz gesucht, gab Treffer.

    Graustufe gibst du das noch?


    Sonst Empfehlungen?


    Mit Sprays tu ich mir auch schwer. Meistens wird mir schon davon schlecht und ich krieg Kopfweh. Und wenn der Geruchssinn vom Tier doch viel besser ist :frowning_face: Aber dieses Jahr ist echt :ogre: zeckentechnisch.


    Danke für euren Input :cherry_blossom:

    Die Fritzi hatte nie viel Zecken, Lili hatte jetzt aber schon ein paar angedockte, gestern hab ich zwei gefunden. Und drei dicke fette abgefallene hatten wir auch schon. :nauseated_face:


    Bei Chemie hab ich immer noch das Gefühl, den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben. :confused_face:


    Kokosöl oder Schwarzkümmelöl ins Futter mach ich regelmäßig, aber nicht täglich.


    Brynja über den Link würde ich mich freuen


    Lemmy sprüht man den Hund da ein? Oder macht man das Autan auf die Finger und reibt den Hund dann ein?


    Ich find das mit dem Kokosöl schwierig, bis das warm genug zum verteilen ist und die Dosierung. Und kommt das auf den ganzen Hund? Oder nur Beinchen und Bauch? Aber im hohen Gras hilft das dann ja nicht.


    Was macht ihr dieses Jahr? Macht ihr überhaupt was?